Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /home/wree/domains/teoriespiskowe.pl/public_html/engine/classes/rss.class.php on line 48 Komentarze » Teorie spiskowe, zeitgeist, iluminaci, masoneria, bilderberg, NWO

 
Teorie spiskowe - niewyjaśnione zjawiska, zeitgeist, ufo, iluminaci, new world order, darmowa energia, kto rządzi światem, masoneria, bilderberg » Komentarze

Komentarz nr2 13 Marzec 2018 21:23

Wafaninium
Grupa: Użytkownik
Rejestracja : 13.09.2017
Komentarzy: 2
GG: --
FLAC ist die Abkurzung fur Free Lossless Audio Codec, der auch fur die verlustfreie Kompression bekannt ist. FLAC ist ein offenes Format mit lizenzfrei und einer Referenz-Implementierung, die freie Software program ist. Manchmal mussen wir FLAC in andere Audioformate umwandeln, um kompatibel mit jeder Art von tragbaren Gerat und Participant-Gerat zu genie?en. Pc http://www.audio-transcoder.com/de/how-to-...f-files-to-flac-Audio-Dateien lassen sich jederzeit in ein anderes Format konvertieren. Hat ein Wiedergabegerat Schwachen bei der FLAC-Decodierung - oder anderen Dateiformaten -, wird ins WAV- oder AIFF-Format konvertiert. Eventuell klangliche Probleme sind dann nicht mehr vorhanden, da es sich um Fehler zur Laufzeit handelte.
Excessive Resolution Audio (HRA) ist jedes Format, das uber den 16-Bit bzw. forty four,1 kHz-Customary hinausgeht. Bei HRA-Aufnahmen wird normalerweise 24-Bit-Kodierung eingesetzt, was einen wesentlich hoheren Dynamikbereich als bei CD-Aufnahmen ermoglicht. Die Abtastrate geht bis zu 192 kHz, dem aktuellen Standard professioneller HRA-Aufnahmen. Dabei dreht sich alles darum, den Horer naher an den Studiosound zu bringen.
Imho lohnt sich das nur, wenn man ein uberschaubare Anzahl von Alben regelma?ig hort. Wer gerne auch mal etwas neues horen mochte, ist beim Streaming besser aufgehoben. Ich hatte keine Lust mir erstmal eine Sammlung mit mindestens four hundred http://www.audio-transcoder.com/de/how-to-...f-files-to-flac Alben aufzubauen.
Das bekannteste unkomprimierte Audio Format ist WAV (Waveform Audio File Format). Es gibt auch Foramte in Rohdaten (PCM) und Foramte in Containerform (AIFF, Audio Interchange File Format). Das AIFF verbirgt sich Hinter den Endungenaif,ief,aifc und aiff.
schon allein das vorhanden sein eines iPods sollte dies rechtfertigen. mal abgesehen davon, das es einfach praktisch ist, auf seine bibliothek jederzeit zugreifen zu konnen, egal ob http://www.audio-transcoder.com/de/how-to-...f-files-to-flac man die im auto, an der stereoanlagen, uber ps3 oder in der firma braucht. und ehrlich gesagt, reicht mir (achtung: subjektiv) die qualitat guter acc oder mp3 dateien vollig aus.

Komentarz nr1 8 Marzec 2018 02:06

Wafaninium
Grupa: Użytkownik
Rejestracja : 13.09.2017
Komentarzy: 2
GG: --
Ziehen Sie Ihre Musikfiles einfach per Drag&Drop in die Programmoberflache und wahlen anschlie?end das Format, in welches umgewandelt werden soll. Dabei lasst sich zwischen vier Qualitatsstufen wahlen. Ein abschlie?ender Klick auf »Convert« reicht und schon startet die Umwandlung. A: AIFF ist in CD-Qualitat, also http://www.audio-transcoder.com/de/how-to-...f-files-to-flac die gleiche Dateigro?e wie eine normale CD. Es ist etwa 10-mal gro?er als ein Customary 128 kbps MP3-Datei. FLAC ist eine Datei in CD-Qualitat mit verlustfreie Kompression, die etwa 6-mal so gro? ist wie eine normale 128kbps MP3-Datei.
High Decision Audio (HRA) ist jedes Format, das uber den sixteen-Bit bzw. 44,1 kHz-Customary hinausgeht. Bei HRA-Aufnahmen wird normalerweise 24-Bit-Kodierung eingesetzt, was einen wesentlich hoheren Dynamikbereich als bei CD-Aufnahmen ermoglicht. Die Abtastrate geht bis zu 192 kHz, dem aktuellen Customary professioneller HRA-Aufnahmen. Dabei dreht sich alles darum, den Horer naher an den Studiosound zu bringen.
Zu beachten ist, dass FLAC-Dateien hochwertige Musikdateien sind und bei einer Konvertierung nach MP3 oder AAC ein gro?er Anteil der ursprunglichen Musikdaten verloren geht. Damit die Integritat der FLAC-Dateien http://www.audio-transcoder.com/de/how-to-...f-files-to-flac gewahrt bleibt, sollten sie in ein verlustfreies oder unkomprimiertes Dateiformat wie Apple Lossless, AIFF oder WAV umgewandelt werden. Aus Grunden der Qualitat sollten Sie unbedingt darauf achten!
Das bekannteste unkomprimierte Audio Format ist WAV (Waveform Audio File Format). Es gibt auch Foramte in Rohdaten (PCM) und Foramte in Containerform (AIFF, Audio Interchange File Format). Das AIFF verbirgt sich Hinter den Endungenaif,ief,aifc und aiff.
Es gibt verschiedene Arten von Audio Formaten. Man unterscheidet zwischen komprimierten und unkomprimierten Audio Formaten. Bei den komprimierten Audio Formaten http://www.audio-transcoder.com/de/how-to-...f-files-to-flac gibt es noch eine weitere Unterscheidung. Es gibt verlustfreie und verlustbehaftete Audio Formate. Die einzelnen Unterschiede mochte ich Ihnen hier beschreiben.

 

Powered by Teorie Spiskowe
kontakt/reklama